JInfoViz

Inhalt

Allgemeines

Das Programm habe ich ursprünglich für die Lehrveranstaltun VU Visualisierung im Wintersemester 2005/06 geschrieben. Die Homepage, die ich für diese Übung gemacht habe, ist in überarbeiteter Form hier ersichtlich.

Aus Lizenz-rechtlichen Gründen habe ich Funktionalitäten, welche Matrix Operationen wie Inversion, Eigenwert- und Eigenvektorberechnung umfassen, aus dem Programm ausgenommen. Daher ist derzeit die Ausreißer-Detektion, die PCA und die Berechnung von Distanzen nicht enthalten. Es ist aber mein Ziel diese Funktionen in den folgenden Versionen wieder zu integrieren.

Detaillierte Hinweise zu den einzelnen Versionen gibt es auf der Changelog Seite.

Eine Übersicht über die nächsten Verbesserungen, die vorgenommen werden müssen, findet man auf der Verbesserungsseite.

Installationsanleitung

Voraussetzungen:
  • Java Runtime Environment 1.8 oder höher muss installiert sein.
Installation:
  • Download des aktuellen Distribution Pakets
  • Entpacken des Pakets in ein Verzeichnis
  • Unter Windows: Die Datei runDist.bat aufrufen.
    (Wenn der Befehl java vom System nicht erkannt wird, müsste man den Pfad zur Datei java.exe zu Beginn des Skripts hinzufügen.)
  • Auf Linux: Die Datei runDist.sh ausführen.

Anleitung zum Kompilieren

Voraussetzungen:
  • Java Development Kit 1.8 oder höher muss installiert sein.
  • Apache Ant muss installiert sein.
Vorgangsweise:
  • Download des aktuellen kompletten Pakets
  • Entpacken des Pakets in ein Verzeichnis
Weitere Vorgangsweise für Windows

Für Windows liegen folgende Skripte vor:
  • compile.bat - Kompilieren des Sourcecodes
  • run.bat - Ausführen des Programms
  • dist.bat - Erstellen des Distribution Packages
Für alle Skripte muss in den ersten beiden Zeilen der Pfad zu ant und zur JDK-Installation gesetzt werden. Derzeit sieht dies jeweils so aus:

set ANT_HOME=C:\proggen\ant\
set JAVA_HOME=C:\Program Files\Java\jdk1.8.0_152\


Weitere Vorgangsweise für Linux

Für Linux liegen folgende Skripte vor:
  • compile.sh - Kompilieren des Sourcecodes
  • run.sh - Ausführen des Programms
  • dist.sh - Erstellen des Distribution Packages
  • doc.sh - Erstellen der Javadocs

Download

Version 0.0.1 (20. April 2018)

Folgende Dateien können heruntergeladen werden:
  • JInfoViz-full-0.0.1.zip
    (MD5: 49c67b647cb9752457e4f31d82fe6c04)
    Komplettes Paket für Entwickler, zum Kompilieren und Verändern.

    Inhalt:
    • data Ordner: enthält 2 Beispieldatensätze, darunter die Datei iris.csv, die beim Start geladen wird.
    • src Ordner: Alle Java Source-Dateien
    • build Ordner: Alle class Dateien kompiliert
    • dist Ordner: Enthält unter anderem die Datei JInfoViz.jar (Das Programm in einem Java-Archiv)
    • compile.sh und compile.bat - Kompilieren der Applikation auf Linux bzw. Windows
    • run.sh und run.bat - Starten der Applikation auf Linux bzw. Windows
    • dist.sh und dist.bat - Skripts zum Erstellen der ThemeRiver.jar
    • build.xml - Definition der Ant Tasks fürs Kompilieren, Starten und Erstellen der Applikation
    • COPYING und COPYING.LESSER: Lizenzdateien

  • JInfoViz-dist-0.0.1.zip
    (MD5: d2e550b958d9e762b5245456c892db79)
    Paket nur zum Anwenden des Programms.

    Inhalt:
    • JInfoViz.jar - Programm in einem Java-Archiv
    • runDist.sh und runDist.bat - Starten der Applikation auf Linux bzw. Windows
    • data Ordner: enthält 2 Beispieldatensätze, darunter die Datei iris.csv, die beim Start geladen wird.
    • COPYING und COPYING.LESSER: Lizenzdateien